Weiterbildung in Beziehungskompetenz



 

Modul A: Wertschätzende Kommunikation in der Familie und Beziehung

Tagesseminar

 

Wir alle wünschen uns, dass wir im Zusammensein mit Menschen mehr gegenseitiges «sich verstanden fühlen» erleben können. Meistens wissen wir auch sehr gut, was unser Gegenüber tun könnte, oder nicht tun sollte, damit wir dies miteinander erleben können.

An diesem Seminartag möchte ich euch aufzeigen, wie wir selber jede Beziehung, jede Begegnung durch die eigene, bewusste, wertschätzende Kommunikation so beeinflussen können, dass wir in all unseren Begegnungen mit anderen Menschen mehr Harmonie und gegenseitiges Verständnis erleben dürfen/können.

 

Dieses Seminar ist geeignet:

-  Für Paare und Eltern

-  Für alle Menschen, die ihre Beziehungen, ihre Paarbeziehung, ihre Beziehung zu ihren Kindern, Eltern, Nachbarn, Freunden und Arbeitskollegen verbessern möchten.

-  Für alle Menschen, die beruflich mit anderen Menschen arbeiten.

 

 

Modul B: Emotionen, Aggressionen und Rückzug in Familie und Beziehung

Tagesseminar 

 

Kennst du Situationen, wo Gespräche plötzlich eskalieren und uns erschüttern, oder gar nicht stattfinden können?

Wie kann ich mit starken Emotionen, Vorwürfen und Wut meines Partners, meiner Kinder oder anderen Menschen umgehen?  Was kann ich tun, wenn wichtige Menschen nicht mit mir reden wollen oder können, oder mir Ablehnung entgegenbringen?

An diesem Seminar möchte ich euch aufzeigen, warum das passiert, und wie wir das ändern können. Möchtest du lernen, Gespräche im privaten und beruflichen Umfeld so führen zu können, dass ein Gegenseitiges zuhören und ein wirkliches Mitteilen stattfinden kann?

 

Dieses Seminar ist geeignet:

-  Für Paare und Eltern

-  Für alle Menschen, die ihre Beziehungen, ihre Paarbeziehung, ihre Beziehung zu ihren Kindern, Eltern, Nachbarn, Freunden und Arbeitskollegen verbessern möchten.

-  Für alle Menschen, die beruflich mit anderen Menschen arbeiten.

 

Modul A und B können unabhängig voneinander gebucht werden.

 

Leitung 

 

 

Regula Schneebeli, Sozialpädagogin,

Paar- und Familientherapeutin

 

Ort

 

 

Oberwil, Praxis Regula Schneebeli, Mühlemattstrasse 22

 

Datum

 

 

Modul A: Sonntag, 28. Januar 2024

Modul B: Sonntag, 10. März 2024

 

Zeit

09:30 - 17:30 Uhr (1 Std. Mittagspause)

Kosten, pro Tag

 

 

 

CHF 140.- pro Person / Mitglieder

CHF 150.- pro Person / Nichtmitglieder

CHF 240.- pro Paar / Mitglieder

CHF 260.- pro Paar / Nichtmitglieder

Ansprechperson

 

Karin Mittler, Tel. 076 471 58 71, mittler@ebil.ch

 

Anmeldung

Bis jeweils 1 Wochen vor Kursbeginn